QR Code Scannen mit dem Smartphone

Heute zeige ich dir, wie du mit dem Smartphone einen QR Code scannst.

QR Codes findest du auf Plakaten, Visitenkarten, beim Einkaufen, im Wald. In der Regel leiten dich die QR Codes weiter auf Sites im Internet, die zusätzliche Informationen zum jeweiligen Kontext bereit stellen.

Mit einer Smartphone App scannst du den QR Code ab und wirst in der Regel automatisch zu einem Link geleitet. Du musst den Link nicht mühsam abtippen und du machst dabei keine Tippfehler.

Neben Webadressen enthalten QR-Codes Telefonnummern, Adressen,  WLAN-Zugangsdaten oder Geodaten.

Bevor du los legen kannst, musst du dir eine App zum Scannen von QR Codes auf dein Smartphone laden. Gehe dazu in den AppStore bzw. zu GooglePlay und lade eine passende App herunter. Kaspersky und Norton bieten beispielsweise kostenlos QR Code Apps an, die auch vor Attacken durch verseuchte QR-Codes schützen.

Mein Film zeigt euch, wie man einen QR-Code scannt.

Anmeldung zum SmartphoneWorkshop

Smartphone Workshop in Weidenthal

Smartphone Workshop  in Weidenthal bei Heike

Zur Anmeldung

Nachdem wir in unserem Pilot-Workshop einige Erfahrungen sammeln konnten, bieten wir diesen Workshop rund um das Smartphone mit iOS oder Android am 23.9. 2017 wieder an.

Ziel ist es, bei der Bedienung des Smartphones sicherer und schneller zu werden. Wir zeigen den Teilnehmern Grundfunktionen, Tipps und Tricks, weisen auf Sicherheitsaspekte hin und beantworten in lockerer Atmosphäre Fragen rund um die Themen Smartphone und App.

Auf dem Programm des Workshops stehen:

  • Betriebssystem – App – Widget
  • Touch ID / Code / Pin /  Samsung Bild
  • Anmeldung bei Google/Apple/Windows inklusive Passwortrichtlinien
  • Backup – Warum und Wie?
  • Wichtige Funktionen des Smartphones
  • Tastatur – QWERTZ – DEUTSCH – QWERTY / Textersetzung /Kopieren / Verschieben
  • WLAN ein /aus – einwählen – in welche und in welche nicht und warum
  • Bluetooth ein/aus – mit Bluetooth-Gerät verbinden
  • Fragen zu verschiedenen Apps
  • Foto-App
  • Siri – hey Google
  • Wie finde ich eine App im Store – Für welche soll ich mich entscheiden?
  • E-Mail-Account auf dem Smartphone einrichten
  • E-Mail Empfang / Versand
  • Umgang mit E-Mail-Anhängen
  • Kalender – Funktionen –  Menschen zu Terminen einladen – Kalender für andere freigegeben

Die Erfahrung unseres letzten Workshops zeigte, dass es sinnvoll ist, die iPhone-User und die Smartphone-User getrennt zu schulen. Deshalb biete ich  künftig zwei Termine an.

Hier kannst du dich zu deinem Smartphone-Workshop am 23. September zum Preis von 15 € anmelden: